한국어 English 日本語 中文 Español हिन्दी Tiếng Việt Português Русский AnmeldenRegistrieren

Anmelden

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Webseite der Gemeinde Gottes.

Sie können sich einloggen, um die auf Mitglieder begrenzten Bereiche der Website zu besuchen.
Anmelden
ID
Kennwort

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? / Registrieren

Tüchtige Ausübung der Funktion des Lichts und des Salzes in der Ortsgesellschaft

Am 26. (Sonntag) und 27. (Montag) führten die Gemeindemitglieder des Bezirks Mapo eine Straßenreinigungskampagne im Gebiet um die kulturelle Straße der Uni Hongik. Außerdem leisteten sie verschiedene Freiwilligendienste und teilten Liebe mit sozial schwächeren Mitmenschen im Bezirk Jungug, Mapo, Yeongdeungpo, Gangseo, Guro, Eunpyeong, Gwangjin, Jungrang, Seocho und Geumcheon.

Maposinmun
Korea | 10. Februar 2014

Ein Vorbild in der Religionswelt! Umweltreinigungskampagne, Unterstützung der Nächsten und an der Spitze der Erziehung zur Persönlichkeit

Die Mitglieder der Gemeinde Gottes Bugae in Incheon suchten am 16. Februar das Gemeindezentrum auf und übergaben dort Decken und Gebrauchsgüter. Übrigens führte die Gemeinde Gottes Galsan in Incheon am 12. Februar eíne Kampagne zur Straßenreinigung durch und lud am 9. Februar etwa 80 allein lebende Betagte aus dem Seniorenzentrum und der Nachbarschaft zu einem Festessen in der Gemeinde. Und am 26. Februar fand eine Veranstaltung zum Thema »Erziehung der Jugendlichen zur Persönlichkeit« statt.

Umwelt-Sportzeitung
Korea | 31. Januar 2014

Ein Erziehungskurs des Ost-Gwangju-Vereins der Gemeinde Gottes für die Jugendlichen

Der Ost-Gwangju-Verein der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins (Pfarrer Joo-Cheol Kim, Vorsitzender der WMC) lud am 23. Januar im Rahmen des Schülerlagers mit eingeladenen Freunden namhafte Persönlichkeiten ein und veranstaltete einen Erziehungskurs für die Jugendlichen im Jugendzentrum in Nord-Gwangju.

Gwangjumaeil
Korea | 27. Januar 2014

Ein großer Beitrag der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins zur Entwicklung der örtlichen Gesellschaft

Am 16. Januar nahmen die Geistlichen und Mitglieder der Gemeinde Gottes Siheung, der Gemeinde Gottes Siheung-Gunja, der Gemeinde Siheung-Daeja und der Gemeinde Siheung-Jeongwang in Janghyeondong an der Kampagne zur Stadtreinigung teil und machten die im Winter verschmutzte Stadt ganz sauber.

Sieheungsinmun
Korea | 27. Januar 2014

Mit eigenen Augen die 66 Bücher der Bibel sehen

In den Winterferien besuchen Mittel- und Oberschüler aus dem ganzen Land das historische Museum der Gemeine Gottes, das sich im dritten Stockwerk des Hauptsitzes der WMC (Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins) im Bezirk Bundang der Stadt Seongnam befindet.

Gyeonggiilbo
Korea | 17. Januar 2014

Dank der religiösen Kraft ein erlöschendes Leben gerettet!

Etwa 150 Leute, Geistliche und Mitglieder der Gemeinde Gottes Eunpyeong 2, nahmen am Sonntagmorgen, 12. Januar, im Wasserlicht-Park an der Blutspende teil und gingen bei der Bekämpfung der Blutknappheit im Winter und beim Retten vom erlöschenden Leben mit dem Beispiel voran.

Eunpyeongsinmun
Korea | 16. Januar 2014

Die Aufführung »Das die Welt beleuchtende Licht«, die Gemeinde Gottes mit traditionellen Laternen aus Seide in Rot und Blau veranstaltet hat, sorgt für Schlagzeilen.

Etwa 15 000 Mitglieder einer Religionsgemeinschaft kamen zum zum Jahreswechsel 2013/2014 in Okcheon zusammen und veranstalteten eine Aufführung mit traditionellen Laternen aus Seide in Rot und Blau und ziehen zur Zeit große Aufmerksamkeit auf sich.

Chungbukilbo
Korea | 06. Januar 2014

Nationaler Rekord: »Aufführung mit Cheongsachorong (traditioneller Laterne aus Seide in Rot und Blau)«

Die Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins, die ein Ausbildungszentrum in Okcheon besitzt, hat einen neuen koreanischen Rekord in Sachen Auftritt mit Cheongsachorong (traditioneller Laterne aus Seide in Rot und Blau) aufgestellt.

Chungcheon Today
Korea | 06. Januar 2014

Himmelsmutter, wir danken dir!

Die Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins (Pfarrer Choo-Cheol Kim, Vorsitzender der WMC) hat 2014 ihr 50-Jahr-Gründungsjubiläum gefeiert. Das 1964 in Korea ausgesäte Weizenkorn hat seine Wurzeln geschlagen und in 50 Jahren 400 Gemeinden in Korea und 2500 Gemeinden in 175 Ländern rund um den Globus entstehen lassen. Nach der Statistik der Gemeinde Gottes beläuft sich die Zahl eingetragener Mitglieder neuerlich auf über 2 Millionen.

Sindonga
Korea | 02. Januar 2014

Die Bibel hat die Existenz der Schöpferin bzw. Gottmutter niedergeschrieben.

Die Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins veranstaltete aus Anlass ihres 50-Jahr-Gründungsjubiläums im Jahr 2014 ein Internationales Bibelseminar 2013 im Ausbildungszentrum in Okcheon/Chungbuk und im WMC-Gebäude im Bezirk Bundang der Stadt Seongnam in der Provinz Gyeonggi, um von Gottmutter zu zeugen.

THE CHIRISTIAN
Korea | 30. November 2013
prev1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 next
Infovideo über die Gemeinde Gottes
CLOSE