한국어 English 日本語 中文 Español हिन्दी Tiếng Việt Português Русский AnmeldenRegistrieren

Anmelden

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Webseite der Gemeinde Gottes.

Sie können sich einloggen, um die auf Mitglieder begrenzten Bereiche der Website zu besuchen.
Anmelden
ID
Kennwort

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? / Registrieren

Freiwilligendienst mit dem Herzen der Mutter allent-halben in der Welt, um den Hilfsbedürftigen Hoffnung zu schenken

Der Freiwilligendienst der Gemeinde Gottes hat in Korea angefangen und sät den Samen der Hoffnung in allen Kontinenten wie Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Ozeanien und Afrika aus.

Frauendonga
Korea | 01. September 2016

Applaus für aufopferungsvolle Umweltschutzaktivitäten

Die Gemeinde Gottes nahm bei der Pressestiftung Koreas am 20. August stattgefundenen Verleihung der »Auszeichnung für die grüne Umwelt 2016« in Anerkennung ihrer Verdienste um die vorbildlichen Umweltschutzaktivitäten und um deren Aufrechterhaltung den Großpreis „Umweltminster-Auszeichnung“ in Empfang.

Gyeongnammail
Korea | 02. August 2016

Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins: Trotz der nationalen und kulturellen Unterschiede gehören alle zu einer geistlichen Familie

200 ausländische Mitglieder von 91 Regionen aus 17 Ländern Nordamerikas, Europas usw. zu Besuch, um die Liebe der Mutter zu erhalten und sie in die Tat umzusetzen ... Anlässlich des Korea-Besuchsjahrs leisten sie auch einen Beitrag zur Förderung der weltweiten kulturellen Diplomatie.

Newsweek
Korea | 16. Mai 2016

Neuer Horst der Gemeinde Gottes in Pangyo

Die Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins (Hauptpfarrer Kim Joo-cheol, Vorsitzender der WMC) weihte am 10. Januar den Tempel Neu-Jerusalem Pangyo in Baehyeong-dong Bundang-gu Seongnam-si Gyeonggi-do ein.

Segye Ilbo
Korea | 13. Januar 2016

Ausstellung der Werke von berühmten Literaten über die Mutter

Ausstellung »Unsere Mutter« im Sonderausstellungsraum im Tempel Neu-Jerusalem der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins in Imaedong Bundangu Seongnam Gyeonggido. Der Ausstellungsraum war mit Besuchern überfüllt, die sich Werke, Bilder, Gegenstände usw. anschauen wollten.

Segyeilbo
Korea | 03. Dezember 2014

Teilen von Kimchi aus Nächstenliebe im Gemeindezentrum Bosandong in der Stadt Dongducheon

Am 13. November beteiligten sich der Verein der männ- und weiblichen Führungskräfte des neuen Dorfes (Vorsitzende(r) Yong-Muk Lee und Yun-Hi Kim) und die Mitglieder von allen Sozialorganisationen in Bosandong sowie ungefähr 30 Freiwillige der Gemeinde Gottes Dongducheon an der Veranstaltung »Teilen von Kimchi«, um die hilfsbedürftigen Nächsten mit eingemachtem Chinakohl zu versorgen.

Gyeonggimaeil
Korea | 17. November 2014

Emotionale Evangelisation auf einem kulturellen und sportlichen Weg, Schaffung einer solidarisch miteinander lebenden Gesellschaft

Das Kammerorchester der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins (Pfarrer Joo-Cheol Kim, Vorsitzender der WMC) veranstaltete im Monat Oktober ein Konzert für die CEOs von Klein- und Mittelbetrieben, die für die Wirtschaft des Landes verantwortlich sind, und für die Kleinunternehmer auf einem Kreuzfahrtschiff, das die Ara-Schifffahrtsstraße befährt, um den Unternehmern Trost, Kraft und Mut zu spenden. Dieses Konzert fand sehr großen Anklang bei den Zuhörern.

Incheonilbo
Korea | 04. November 2014

Übergabe von täglichen Lebensbedarfsartikeln an die allein lebenden Betagten

Die Mitglieder der Gemeinde Gottes Namhae übergaben dem komplexen Sozialfürsorgezentrum jeweils 10 Schachteln Ramyeon (Instant-Nudeln) und Toilettenpapierrollen und 20 Schachteln Sojamilch für die allein lebenden Betagten.

Namhaesidae
Korea | 03. November 2014

Mutter, ich hoffe, es geht Dir gut!

Die von der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins (Pfarrer Joo-Cheol Kim, Vorsitzender der WMC) organisierte und von der Melchisedek-Verlagsanstalt geleitete Ausstellung »Unsere Mutter in Wort und Bild« findet bis zum 23. November 2013 in der Gemeinde Gottes in Ichungdong in der Stadt Pyeongtaek statt.

Jungbuilbod
Korea | 16. Oktober 2014

Die Gemeinde Gottes Dongan in Anyang lädt die Nachbarn aus Anlass des koreanischen Dankfestes (Chuseok) zu einem Fest ein

Die Mitglieder der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins Dongan in Anyang luden am 4. September anlässlich des koreanischen Dankfestes (Chuseok) die in ihrer Umgebung wohnhaften unterprivilegierten Nachbarn, Familien und Bekannten zu einem Fest ein.

Kyundosinmoon
Korea | 15. September 2014
prev1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 next
Infovideo über die Gemeinde Gottes
CLOSE