한국어 English 日本語 中文 Español हिन्दी Tiếng Việt Português Русский AnmeldenRegistrieren

Anmelden

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Webseite der Gemeinde Gottes.

Sie können sich einloggen, um die auf Mitglieder begrenzten Bereiche der Website zu besuchen.
Anmelden
ID
Kennwort

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? / Registrieren

Korea

Internationales Bibelseminar »Arise & Shine« 2018

  • Nation | Korea
  • Datum | 01. November 2018
Am 1. November fand das internationale Bibelseminar »Arise & Shine« 2018 im Tempel Neu-Jerusalem Pangyo statt. Diese globale Veranstaltung bezweckte eine richtige Aufklärung über die Gottheit und schließlich die Rettung der ganzen Menschheit. Sieben Experten, die in der ganzen Welt in Bereichen wie Erziehung, Medizin, Elektrotechnik usw. tätig sind, traten als Red-ner und Rednerin auf. Etwa 2500 Personen - ausländische Prominente, die zu Besuch in Korea waren, und einheimische Glaubensmitglieder und die aus Übersee sowie bibelinteressierte Ein-wohner - nahmen daran teil und hörten ihren Vorträgen zu.

Mutter begrüßte in ihrer Eröffnungsrede die SeminarteilnehmerInnen ganz herzlich und unter-wies ihnen: »Das Himmelreich, das Urheimatland unserer Seelen, ist voller herrlicher Freude, Glückseligkeit und Vergnügtheit« und hoffte aufs Sehnlichste, dass alle Menschen den Segen des Himmelreichs empfangen mögen, indem sie an die Worte der Bibel glauben und sie befol-gen.

Und Hauptpfarrer Kim Joo-cheol, Vorsitzender der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins, wünschte sich, dass das Leben aller Anwesenden durch das Seminar einen schönen Wandel er-fahre, mit der Bemerkung: »Hoffentlich nehmen Sie heute die Gelegenheit wahr, in der Sie die Zwangsjacke der Zeit, die Sie bist jetzt vor lauter Lebenslast keine Muße hat finden lassen, able-gen und sich miteinander Gedanken über die Seele und deren Rettung machen.«

ⓒ 2018 WATV

Das gemeinsame Thema der Vorträge der Sachverkündigen aus den USA, Spanien, Peru, den Philippinen, Mexiko und Südafrika lautete Gottmutter. Seit langer Zeit kennen die meisten Chris-ten zwar Gott als einen einzigen Gottvater, aber die aus 66 Büchern betstehende Bibel bezeugt vom Buch der Genesis bis zur Offenbarung sowohl die Existenz des Gottvaters als auch die Existenz der Gottmutter.

ⓒ 2018 WATV

Die Vortragenden zeugten aufgrund ihrer fundierten Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Erzie-hung, Medizin, Elektrotechnik, der künstlichen Intelligenz usw. jeweils mit dem Thema »Him-melsmutter in allen Schöpfungen (Jennifer Grace Pikop, Expertin für Sonderpädagogik)«, »Die Quelle der universellen Energie, die geistlich integrierte Schaltung (Rafel Anonuevo Dimaculan-gan, Professor für Elektrotechnik an der Nationaluniversität der Philippinen)« usw. auf breiter Ba-sis von der Existenz der Gottmutter.

Nach den Vorträgen waren die ZuhörerInnen weitgehend der Meinung, dass mannigfache wis-senschaftliche Annäherungen an die Existenz der Gottmutter und deren Beweise einen großen Eindruck auf sie gemacht haben. Pablo Andres, Berater im Technologiebereich aus der Gemein-de Gottes in Chile, äußerte sich dazu: »Dieses Seminar hat einen richtigen Meilenstein auf der Suche der sieben Milliarden Menschen nach Gott, der Quelle der ewigen Seligkeit und des himmlischen Segens, aufgestellt.« Lorn Reynolds, leitender Ingenieur des Befehlssystems für See- und Weltraumkriegsführung, der mit dem Thema »Mutter, die Chefingenieurin des großarti-gen Systems« einen Vortrag gehalten hatte, sprach: »Ein System, bei dem sich eine unvorstell-bare Anzahl von Planeten mit konstanter Geschwindigkeit und in bestimmter Richtung gemäß einer Umlaufbahn dreht, kann außer Gott niemand erfinden. Ich hoffe, dass die ganze Mensch-heit das allerletzte Puzzleteil der Bibel und Wissenschaft ›Gottmutter‹ finden wird.«

ⓒ 2018 WATV







Infovideo über die Gemeinde Gottes
CLOSE