한국어 English 日本語 中文 Español हिन्दी Tiếng Việt Português Русский AnmeldenRegistrieren

Anmelden

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Webseite der Gemeinde Gottes.

Sie können sich einloggen, um die auf Mitglieder begrenzten Bereiche der Website zu besuchen.
Anmelden
ID
Kennwort

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? / Registrieren

  • Sonderthemen

    Die 73. Besuchergruppe

    Die 73. Besuchergruppe von 62 überseeischen Gemeinden aus 10 Ländern in 5 Kontinenten Asien, Afrika, Nordamerika, Südamerika und Europa kam anlässlich des 101-jährigen Jubiläums der Geburt von Christus Ahnsahnghong auf die Halbinsel Korea.

  • Sonderthemen

    Die studentische Freiwilligengruppe ASEZ veranstaltet eine Werbekampagne für den Tag der Menschenrechte

    Anlässlich des 70. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte veranstaltete die studentische Freiwilligengruppe der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins ASEZ eine Kampagne für Menschenrechte an 146 Standorten in 14 Ländern.

  • Sonderthemen

    ASEZ-Gesprächskonzert über die Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels 2018

    Am 22. November veranstaltete die Gemeinde Gottes ein ASEZ-Gesprächskonzert über die Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels 2018 in einem Seminarsaal des Tempels Neu-Jerusalem Pangyo in Korea, um die globale Aufmerksamkeit auf den Klimawandel zu lenken und sich mit schöpferischen Visionen und Meinungen der führenden Studenten der zukünftigen Generationen an die Öffentlichkeit zu wenden.

  • Sonderthemen

    Internationales Bibelseminar »Arise & Shine« 2018

    Am 1. November fand das internationale Bibelseminar »Arise & Shine« 2018 im Tempel Neu-Jerusalem Pangyo statt. Diese globale Veranstaltung bezweckte eine richtige Aufklärung über die Gottheit und schließlich die Rettung der ganzen Menschheit.

Kirchenneuigkeiten

Gedenkgottesdienst am Auferstehungstag und die heilige Versammlung zu Pfingsten 2020

Vor 2 000 Jahren wurde Jesus für die Sünden der Menschheit ans Kreuz genagelt und erschien am dritten Tag nach seinem Tod vor seinen wehklagenden Jüngern, denn er war von den Toten auferstanden. Nach 40 Tagen stieg Jesus auf den Ölberg und fuhr vor ihren Augen in den Himmel auf, mit den Worten: »Ihr werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an das Ende der Erde (Apg 1,8).« Die Jünger verrichteten von diesem Tag an 10 Tage lang ein Gebet und warteten auf den von Jesus verheißenen Heiligen Geist und hatten eine andere Form der Frömmigkeit als zuvor, zumal sie den Tod, die Auferstehung und die Himmelfahrt Jesu miterlebten.

Der besonders in der Katastrophe glanzvoll bewährte neue Bund, das Passa

Die auf die Passafeier gewarteten Mitglieder der Gemeinde Gottes in 175 Ländern - mit Ausnahme von einigen Covid-19-freien Nationen - begangen am 7. April (dem 14. Tag des 1. Monats nach dem Bibelkalender) abends meistens zu Hause voller Ehrfurcht das Passa im Internet. Ebenso wurden das Fest der Ungesäuerten Brote (Passionstag mit Fasten) und der Auferstehungsgottesdienst jeweils am 8. bzw. 12. desselben Monats digital gefeiert, wobei die Gläubigen des heiligen Opfers Christi am Kreuz und der Bedeutung der Auferstehung gedachten.

Heilige Versammlung zum Posau-nenfest, am Versöhnungstag und zum Laubhüttenfest 2019

Der Herbst, die Jahreszeit der Ernte, und die herbstli-chen Feste mit den von Gott dem Herrn verheißenen Seg-nungen sind angebrochen. Die Mitglieder der Gemein-de Gottes im In- und Ausland wohnten jeweils einer Versammlung zum Posaunenfest, am Versöhnungstag und zum Laubhüttenfest bei und beteten aufs Innigste dafür, durch die Macht des Heiligen Geistes so schnell wie möglich der ganzen Menschheit von sieben Milliarden Menschen die Botschaft der Sün-denvergebung und Errettung zu übermitteln, indem sie von Gott die Gnade der Sündenvergebung und den Heiligen Geist im Spätregen erbaten.

Gleichzeitige Veranstaltung des Heilungsseminars für die Berufstätigen in drei einheimischen Städten und Ulan-Bator, der Hauptstadt der Mongolei

»Heilungsseminar für die Be-rufstätigen«, das sich inzwi-schen als ein Ort für Diskus-sion zur Motivierung der Zeit-genossen etabliert hat, fand am 1. September gleichzei-tig auf der Insel Jeju, dem größten einheimischen Fremdenverkehrsgebiet, und in beiden Städten Seongnam und Cheonan statt. Die Gemeinde Gottes veranstaltete auch am 15. September ein ähnliches Seminar in Ulan-Bator, der Hauptstadt der Mongolei, das einen großen Widerhall bei den dort ansässigen Bewohnern fand.

Globaler ASEZ-Gipfel 2019

Universitätsstudenten aus al-ler Welt versammelten sich zum globalen ASEZ-Gipfel 2019, der am 15. Juli dieses Jahres im Tempel Neu-Jeru-salem in Korea stattfand, um einen Quantensprung bei der Verwirklichung einer verbrechenfreien, friedlichen und sicheren Welt herbeizuführen, wobei die Studierenden schon auf ihrem Campus mit gutem Beispiel vorangehen sollten. Mehr als 2500 Personen einschließlich der Professoren, Journa-listen und ASEZ-Mitglieder aus 42 Ländern von 6 Kontinenten nahmen zur Erörterung der Aktionspläne zur effektiven Umsetzung der Kampagne für die Bekämpfung der Straftaten an der internationalen Veranstaltung teil.

Die 75. Besuchergruppe von Gemeindemitgliedern aus Übersee

An einem Sommertag voller üppigem Grün suchte die 75. Besuchergruppe von fröhli-chen Gemeindemitgliedern aus Übersee die Halbinsel Korea auf. Das Aufenthalts-programm dieser ausländi-schen Gruppe, die aus 250 Familienangehörigen von 175 Gemeinden in 41 Nationen bestand, begann am 10. Juli. Die meisten von ihnen waren Studierende im Alter zwischen 20 und 29 Jahren, die üblicherweise mit großen Träu-men im Herzen ihre Zukunftspläne zu schmieden pflegen.

Gesellschaftsbeitrag

Soforthilfe der Gemeinde Gottes zur Überwindung der Corona-19 Krise

In einer Zeit, in der angesichts der raschen Ausbreitung der Corona-19-Pandemie die Aufmerksamkeit und die Anstrengungen aller Mitglieder der Gesellschaft zur Überwindung der globalen Krise erforderlich sind, versucht auch die Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins ihrerseits einen Beitrag dazu zu leisten. Nach der Lieferung von 30 000 Gesundheitsmasken an die Stadt Daegu, wo die Anzahl der bestätigten Patienten 4 000 (Stand: 4. März, Mitternacht) überschritt, wurde eine Spende von 200 Millionen Won der nationalen Vereinigung für Katastrophenhilfe »Hoffnungsbrücke« überreicht.

Konzertveranstaltung in den USA, Malaysia und Singapur

Wohltätigkeitskonzerte fanden jeweils in den USA, Malaysia und Singapur statt, um mittels der Kraft der Musik, die die gemeinsa-me Sprache aller Völker und Nationen ist, den Menschen in der lokalen Gemeinschaft die Liebe der Elohim zu vermitteln und die hilfsbedürftigen Mitmenschen zu unterstützen. Die Mitglieder der Gemeinde Gottes in jedem Land bereiteten selbst diese musika-lischen Veranstaltungen organisatorisch vor und betreuten sie. Die Benefizkonzerte unterschieden sich zwar durch deren Ort, Platz, Größe usw. voneinander, aber nicht in tief gehender und überwältigender Rührung durch ihre harmonischen Rhythmen und Melodien.

Die studentische Freiwilligengruppe ASEZ veranstaltet eine Werbekampagne für den Tag der Menschenrechte

Anlässlich des 70. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte veranstaltete die studentische Freiwilligengrup-pe der Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins ASEZ eine Kampagne für Menschenrechte an 146 Standorten in 14 Ländern. Sie sollte das Bewusstsein für Menschenrechte verbessern, mit dem Ziel, jedem Menschen grundlegende Menschenrechte wie Würde, Freiheit und Gleichberechtigung gewährleisten und die von Christus selbst beispielhaft ausgeübte Liebe verwirklichen zu können.

Auszeichnungen

Medienberichte

Internet
Gemeinde Gottes, freiwilliger Einsatz von ASEZ für Umwelt-reinigung
TV
[Ausland/Argentinien] Eine Blutspendekampagne findet gleichzeitig in 175 Ländern statt
Zeitung
Verkündigung der Nächstenliebe durch Blutspende-Staffellauf
Infovideo über die Gemeinde Gottes
CLOSE
舆论眼中的上帝的教会,舆论眼中的母亲上帝
关闭
若无法观看影像,
请(重新)安装Flash播放器。下载Flash播放器

Spezielles Video

Close

Peruanischer Fernsehsender ATV

Dieses Video wurde am 22. Januar 2012 in den allgemeinen Wochenrückblick-Nachrichten vom 
peruanischen Fernsehsender ATA ausgestrahlt. ATV suchte die Gemeinde Gottes Lima 2 in Peru auf, um selbst Näheres über sie in Erfahrung bringen zu können. ATV ist ein populärer Fernsehsender mit der zweithöchsten Einschaltquote in Peru.
Bei vielen Internetanschlüssen
kann Ihr Zugriff gezögert werden.
100k300k500k

SPECIAL VIDEO

Close

In case of too many connections, your access can be delayed.
200k500k1000k

Spezielles Video

Close

Channel 5 (USA)

Bei vielen Internetanschlüssen
kann Ihr Zugriff gezögert werden.
100k300k500k